Behandlungsablauf

  • Eingangsgespräch. Anamnese der körperlichen Symptomatik, Aufnahme der momentanen Lebenssituation der Klientin.
  • Psychosomatisches Körperlesen mit Blick auf das Potential der Klientin.
  • Verbindungen zwischen Körperhaltung, Körpersymptomen, inneren Einstellungen und der momentanen Lebenssituation. Mit der Klientin Möglichkeiten zur Veränderung der Körperhaltung und der Geisteshaltung erproben.
  • Lagerung der Klientin, so dass sie sich wohl, bequem, und geborgen fühlen kann.
  • Behandlungsablauf entsprechend eines Themas innerhalb des 10—Sitzung Systems oder Behandlung einer aktuellen Schmerzsymptomatik entlang der Faszienketten und Myofaszialen Leitbahnen.
  • Nach Behandlung der ersten Körperseite die Klientin aufstehen lassen und im Stehen Veränderungen wahrnehmen lassen.
  • Behandlung der zweiten Körperseite.
  • Nachruhen lassen.
  • Nochmaliges Körperlesen.
  • Abschliessendes Gespräch über die Erfahrungen in dieser Sitzung, die Umsetzung im Alltag und das weitere Vorgehen.

Rebalancing – Lassen Sie sich berühren!

Tarif